Allgemeine Informationen


Der Jahreskongress der Chirurgie 2021 findet virtuell von Dienstag, 1. bis Donnerstag, 3. Juni 2021 statt.

Wir werden das Kongressprogramm und alle organisatorischen Bereiche auf die neue Ausgangslage anpassen und in den nächsten Wochen auf dieser Homepage über das weitere Vorgehen informieren. 

 

Provisorische Programmübersicht Jahreskongress der Chirurgie 2021 (virtuell, Stand 07.04.2021)

Annullation
Mit Ihrer Online-Registration melden Sie sich verbindlich für den Kongress an. Bei schriftlicher Annullierung bis zum 17. Mai 2021 erfolgt eine Rückerstattung von 50 % der Gebühren. Nach diesem Datum erfolgt keine Rückerstattung mehr. Auch ohne Teilnahme am Kongress werden allfällige offene Teilnehmergebühren im Anschluss gemahnt.


Haftungsausschluss
Die Kongressveranstalter und die Kongressorganisation lehnen jede Verantwortung ab für jegliche Art von Schäden an Sachen und Personen, die sich im Zusammenhang mit der Veranstaltung ergeben könnten. Ebenso kann kein Schadenersatz beansprucht werden im Fall von Programmänderungen oder Nichterscheinen von Referenten resp. Annullierung von Sitzungen, die in diesem Programm publiziert sind. Die Teilnehmenden nehmen auf eigene Gefahr an allen Veranstaltungen dieser Veranstaltung teil.


Sprachen
Deutsch, Französisch, Englisch (keine Simultanübersetzung)


Bild- und Videoaufnahmen

Alle Sitzungen, welche im Rahmen des 108. Jahreskongresses der Chirurgie virtuell stattfinden, werden (mit Ausnahme der Meet-the-Expert-Sessions) vollständig aufgezeichnet (inkl. Live-Moderation und -Diskussion). Diese Aufzeichnungen werden nachträglich nicht bearbeitet und on demand wie folgt zur Verfügung gestellt:

  • Ab dem Folgetag bis Ende Juni 2021: Auf der Landingpage des Jahreskongresses
  • Ab Juli 2021: Im passwortgeschützten Bereich der Webseite

Die Teilnehmenden erklären sich mit ihrer Registration mit der unentgeltlichen Anfertigung und der Veröffentlichungen dieser Aufnahmen wie oben erwähnt einverstanden.

Alle Bild- und Veröffentlichungsrechte liegen beim Veranstalter. Bild-, Video- oder Tonaufzeichnungen im Rahmen des 108. Jahreskongresses der Chirurgie durch den Teilnehmenden selber bedürfen in jedem Fall der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Veranstalters. Gleiches gilt für jede spätere Verwendung von Bild- oder Tonaufzeichnungen der Veranstaltung, die nicht ausschließlich privaten Zwecken dient.

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.